Historie

2022 feierten die Hochschule Neubrandenburg ihren 30. Geburtstag und die Arbeit um die Themen Vielfalt und Inklusion, die zum heutigen Zentrum für Vielfalt und Inklusion M-V führten, ihren 15. Geburtstag.

  • Es wurden Lehrinhalte entwickelt und Studienstrukturen.
  • Ein Masterstudiengang entstand.
  • Eine Lernwerkstatt, die zur Inklusionswirkstatt Mecklenburg-Vorpommern wurde.

  • Das Frieda Nadig-Institut für Inklusion und Organisationsentwicklung wurde gegründet.
  • Die Inklusive Bildung Mecklenburg-Vorpommern nahm ihre Projektarbeit auf.

Gruppenfoto Team M-V

2007 begann die Geschichte mit einer Antrittsvorlesung